Sternzeichen Krebs

22.06. - 22.07.





 

Element: Wasser
Planet: Mond
Edelstein: Perle
Metall: Silber
Farbe: Rauchblau, Blassblau, Silber, zarte dezente Farbtöne


 





Eigenschaften



Unter dem Sternzeichen Krebs finden sich die ganz besonderen gefühlsbetonten Menschenkinder. Sie verfügen über eine außerordentliche Gefühlstiefe, sind voller Menschlichkeit und besitzen die Fähigkeit Mitgefühl zu empfinden. Krebse sind mütterlichsten Vertreter des Tierkreises, wobei der Begriff im übertragenen Sinne gemeint ist und sowohl männliche auch weibliche Personen umfasst. Die Krebse vereinen in sich Gegensätze -eine mystische Romantik trifft nicht selten auf einen kalten Materialismus. Solche Gegensätze und Auseinandersetzungen müssen zu einer lebensfähigen Harmonie gebracht werden.
Krebse lieben das Alte und können sich nur schwer an etwas Neues gewöhnen. Als die standhafte Konservation neigen sie auch zu einem typischen Hobby-der Sammelleidenschaft.





Gesundheit



Wenn der Krebs unter gesundheitlichen Problemen leidet, sind diese in meisten Fällen auf zu viele Sorgen zurückzuführen. Er fühlt sich für zu viele Dinge zuständig und die Last der Sorgen bedrückt ihn. So gelingt ihm nicht, die für ihn so außerordentlich wichtige innere Ausgeglichenheit zu finden.
Dem Krebs wird astrologisch der Magen zugeordnet. Der Solarplexus und die gesamte Magengegend sind beim Krebs sehr schnell gereizt. Sie spiegeln wider wie der Krebs auf seine Umwelt reagiert. Drückende Magen oder Bauchschmerzen sind nicht selten Folge von psychischen Überlastungen oder Sorgen. Erholsame Schlaf ist für das Sternzeichen Krebs sehr wichtig. Der Krebs benötigt ausgiebigen Schlafphasen um zu einer Erholungspause zu machendem Krebs ist zu sehr auf sich selbstfixiert, er beobachte sich selbst, und das mit abwägender Vernunft und kritischem Verstand. Dem Krebsen kann man unter anderem empfehlen Familientherapie-Die Auseinandersetzung mit seinem familiären Strukturen schenkt dem Krebs tiefere Einsichten in seine komplizierten Beziehungen.so lernt der Krebs sein soziales Umfeld zu verstehen und innerlich zu ordnen, was seiner körperlichen und geistigen Gesundheit ausgesprochen förderlich sein wird.
Massagen-Der Krebs reagiert äußerst positiv auf liebevolle Berührungen. Alle Formen der Massage sind daher sehr hilfreich.





Der Krebs als Kind



Kleine Krebse sind empfindsame, fast ein wenig ängstliche Kinder. Ihre Kindheit wird den kleinen Krebs bis ins hohe Alter begleiten. Viele Szene werden sich unauslöschlich in ihre Erinnerung einprägen und für sie unvergesslich bleiben. Wenn Sie Ihren kleinen Krebs vor schmerzhaften Erfahrungen in der Kindheit bewahren können ,wird diese eine segenreiche Wirkung auf sein ganzes weiteres Leben haben.
Krebs Kinder werden oft weinerlich sein und sensibel auf Umwelt reagieren.
Die Krebs-Kinder verfügen über Gefühl für zwei, aber ihr Körper muss trainiert werden, um den normalen alltägliche Belastungen gewachsen zu sein. Dies sollte liebevoll und in Maßen geschehen.
Die Kindergarten-Zeit ist für Krebse sehr wichtig, aber auch sehr schwierigste erleben diese neue Umgebung gelegentlich als bedrohlich. Sie benötigen sehr viel Zeit um sich einzugewöhnen.
Das Verhalten und die Noten eines Krebs-Schülers werden sehr stark von einer persönlichen Beziehung zu seinen Lehrern geprägt sein.
Krebse sind jene Kinder ,die sich die Schwächeren unter ihren Mitschülern zu Freunden machender kleine Krebswird sich auch schon sehr früh Sorgen machen ,wie diesen zu helfen ist.





Der Krebs-Mann



Der Krebs-Mann liebt seine Familie und seine Partnerin über alles. Am liebsten lebt der Krebs-Mann seine Beziehungen im eigenen Heim. Ergänzt durch einige gute Freunde und die unvermeidlichen Familientreffen, wird der Krebs bald zum männlichen "Heimchen am Herd“. Er ist in diese Rolle recht zufrieden und vermisst in seiner Beziehung nicht. Männliche Krebse sind meistens charmant und liebenswert. Da sie die Liebe mit großem Ernst angehen, kann ihre Partnerin ihnen blind Vertrauenskrisen hasse Grobheiten. Wenn sie liebevolle Partnerin gefunden haben, werden sie es gerne verwöhnen, und sich auch selbst verwöhnen lassen.





Die Krebs-Frau



Ein weiblicher Krebs geht ganz stark in der Rolle der großen Versorgerin auf. Sie liest ihrem Liebsten die Wünsche von den Lippen ab und gibt sich ihm ganz hin. Die weiblichen Krebse suchen den festen Halt, die beschützenden Arme, die sich zärtlich um sie legen und die Gefahren der Welt vor ihnen fernhalten. Romantisch, zärtlich, liebevoll und voller wechselnder Stimmungen machen es Krebs-Frauen ihren Partner nicht zu leicht. Gerade noch hat er einen traumhaft schönen Abend mit der wunderbarsten Frau der Welt verbracht, da wacht er am Morgen neben einen Drachen auf.
Weibliche Krebse sind sensibel, warmherzig. Sie wissen die auch, trotzdem möchten sie es immer wieder von ihm hören. Bestätigen sie also Ihrer Krebs-Partnerin regelmäßig das sie die einzige, die schönste Frau der Welt ist.





Partnerschaft



Der Krebs ist in der Liebe nicht egoistischer schreibt das Wort "wir" mit großen Guthaben und verleiht ihm in seinen Beziehungen großes Gewicht. Der Krebs ist von seinem ganzen Wesen her kein Draufgänger oder Aufreißer. Er ist geduldig und wartet auch in der Liebe, bis die Richtige auftaucht. Wenn sie/-ER erscheint wird der Krebs intuitiv wissen, dass dies der Mensch ist, auf den er gewartet hat. Wenn man mit den Launen des Krebses zurechtkommt, wird man ein liebevolles Wesen an seiner Seite haben. Verspüren Sie allerdings eher den Wunsch nach Freiheit und möchten nicht unbedingt auf den komplizierten Gefühlswert des Krebses einlassen, so sollten sie von den Krebsen eher etwas Abstand halten. Krebse benötigen auch in einer engen Beziehung das Gefühl gebraucht zu werden. Davon können sie nie genug bekommen. Für Krebs ist Treue nicht nur Wort. Eine Trennung ist für einen Krebs keine einfache Sache. Er hängt an den schönen Erinnerungen, und die Bindungsschwäche bei Krebsen steht i ganz engen Zusammenhang mit der Sorge vor Trennung. Ein Krebs weiß intuitiv wie schmerzhaft eine Trennung für ihn sein wird.





Der Krebs im Beruf



Die Sicherheit ist ein zentraler Punkt im Leben des Krebses. Er wird sich keinesfalls vorschnell in unüberlegte Unternehmungen stürzen. Selbständigkeit stellt nicht unbedingt da Traumziel für Krebse. Zwar gibt es auch Selbstständige unter ihnen, aber ihr angeborenes hohes Sicherheitsstreben wird dem freien und vom Risiko geprägten Unternehmer eher im Wege stehen. Für den Krebs spielt die krisenfeste Stellung eine enorm wichtige Rolle, Krebse sind in den meisten Fällen angenehme Mitarbeiter und freundliche Kollegen
Der Krebs stellt als Chef relativ hohe Ansprüche an seine Mitarbeiter. Für ihn zählt nicht allein die korrekte Durchführung der Arbeit .er erwartet zusätzlich noch ein inneres Engagement. Die Arbeit soll mit Herz ausgeübt werden.
Krebse sind häufig damit beschäftigt ihre Leistungen an den Leistungen anderer zu messen. Das kann so weit führen, dass sie schließlich über die Ungerechtigkeit der Welt zu lamentieren beginnen, anstatt die Ärmel hochzukrempeln und sich i Zeug zu legen.
Kebse mögen es nicht, wenn sie ihren Job an einem unschönen Arbeitsplatz verrichten müssen. Eine Fabrikarbeit an schweren Maschinen oder am Fließband ist für Krebse nicht geeignet.
Die Krebse zählen zweifelsfrei zu den Stillen im Lande. Sie bevorzugen es, ohne Lärm und Aufsehen im Verborgenen zuarbeiten. Krebse verfügen über eine enorme handwerkliche Geschicklichkeit, zudem verfügen Krebse über einen feinen Sin für Schönheit und Ästhetik. Krebse zeichnen sich durch eine große Tierliebe aus. Alle Berufe in diesem Umfeld wären eine gute Wahl für den Krebs.





Berühmte Frauen:

Lady Diana
Ingeborg Bachmann
Gina Lollobrigida
Meryl Streep

Berühmte Männer:

Hermann Hesse
Rembrandt
Gustav Mahler
Der Dalai-Lama





Textpassagen aus dem Buch "Krebs" von P. Michel und A. Wagner 


 
 
 
E-Mail
Anruf